forex forum binary options trade - Forex-Handel - Devisenhandel mit Binären Optionen.
  • Welcome to forex forum binary options trade. Please login or sign up.
 

Devisenhandel mit Binären Optionen.

Started by german, Apr 17, 2020, 06:15 am

Previous topic - Next topic

german

Devisenhandel mit Binären Optionen.
Der Handel mit Devisen ist mittlerweile eine sehr beliebte Trading Gelegenheit.
Der Grund dafür ist der, dass sehr viele Neulinge von Forex wegen dem unfassbar hohen Volumen von etwa 3 Billionen angezogen werden.
Sie denken sich, dass es möglich ist eine ganz kleine Scheibe von diesem Kuchen abzuschneiden.
Die Realität zeigt aber, dass nur ein Bruchteil der Forex Trader über lange Sicht wirklich Erfolg haben.
Es ist nämlich so, dass es sehr viele Einflussfaktoren gibt, die die Preisbildung am Devisenmarkt steuern und es sehr schwer ist diese vorauszusehen und erfolgreich zu handeln.
Deswegen muss man als Anfänger eine steile Lernkurve vorweisen können um überhaupt langfristig Profit machen zu können.
Eine der größten Schwierigkeiten ist die Volatilität und damit die Einschätzung wie stark sich die Preise verändern werden.
Das kann gerade für Einsteiger eine zu schwierige Aufgabe sein.
Es ist außerdem schwierig sich den richtigen Broker zu suchen mit dem man Binäre Optionen mit Devisen handeln kann.
Hierfür eignet sich zum Beispiel BDSwiss ausgezeichnet und Sie kommen bei diesem Broker außerdem in den Genuß von exzellentem Kundendienst.
Hier können Sie sich diesen ausgezeichneten Broker näher ansehen und mit den verschiedensten Währungspaaren handeln.
Als Alternative zum klassischen Forex Handel haben sich einige Anleger Binäre Optionen angesehen.
Diese sind sehr viel einfacher zu handeln und bieten viele Vorteile.
Zum Beispiel reicht es beim Binäroptionshandel aus die Richtung der Preisentwicklung zu bestimmen.
Es ist nicht nötig einzuschätzen wie stark sich der Preis in eine bestimmte Richtung bewegen wird.
Solange der Preis auch nur ein Pip höher oder niedriger ist, befindet sich die Call bzw.
Put Option im Geld.
Etwas, das beim klassischen Forex Handel extrem wichtig ist, ist das Money Management , also der richtige Umgang mit dem Trading Kapital und dem Management des eigenen Risikos.
Beim Handel mit Binären Optionen ist diese Eigenschaft weniger gefragt, denn die Auszahlung ist bereits im Vorfeld definiert und wenn der Preis stark in die falsche Richtung geht, kann Ihnen das egal sein und Sie müssen sich keine Gedanken machen wie viel Sie verlieren dürfen bzw.


german

wollen oder wann Sie einen Stop Loss setzen bzw.
die Position ganz glattstellen.
Schauen wir uns ein kurzes Beispiel an, das zeigt wie viel einfacher der Handel mit Binären Optionen im Vergleich zum klassischen Devisenhandel ist.
Stellen Sie sich vor Sie gehen short mit AUD USD.
Da Sie wissen, dass der potentielle Verlust 85 Ihrer Investition beträgt, können Sie die Höhe des benötigten Trading Guthabens gleich bestimmen wenn Sie zum Beispiel der 2 -Money Management Regel folgen bei der Sie nie mehr als 2 Ihres Trading Guthabens mit einem Trade einsetzen dürfen .
000 eingezahlt und wählen einen Verfallszeitraum von 1 Stunde.
Sie eröffnen jetzt eine Put-Option auf AUD USD bei einem Preis von 1,3281.
Wenn der Preis eine Stunde danach bei 1,3280 liegt ist Ihre Option im Geld und Sie erhalten eine Rendite von 80 .
Für eine Stunde Arbeit ist das nicht schlecht.
Wenn Sie die Währung aber auf klassischem Weg gehandelt hätten, hätte sich der Kurs um 228 Pips nach unten bewegen müssen um die gleiche Auszahlung zu erhalten.
Und das ist eine ganze Menge.
Bei der kleinen Bewegung von 1 Pip hätten Sie noch nicht einmal die Transaktionskosten des Handels gedeckt, also noch nicht einmal Gewinn gemacht .
Das obige Beispiel zeigt, dass der klassische Forex Handel sehr viel komplexer sein kann und das ohne, dass wir auf Stop-Loss oder Take-Profit eingegangen sind.
Außerdem hätten Sie sehr viel besser auf Money-Management achten müssen und das auch noch während Sie den Handel abgeschlossen haben.
Secondary Sidebar Widget Area.
This is the Secondary Sidebar Widget Area.
You can add content to this area by visiting your Widgets Panel and adding new widgets to this area.